Wichtelfreunde

Freitag, 24. Dezember 2010

Ich platze vor Freude!

Erstmal wünsche ich allen in dieser Runde Frohe Weihnachten!

Und dann gilt mein besonderer Dank meiner Wichtelmama Martina und meinem Wichtelkind Michaela!

Martina, du hast mir so ein schönes Geschenk mit deinem Paket gemacht. Alles war so liebevoll, die Kekse, die Socken für Jan, die tolle Farbauswahl bei der Wolle und die schönen Geschenke! Daaanke!

Und nun zu dir, liebes Wiki! Du Verrückte! Vor zwei Tage kam ein Paket von dir aus der Schweiz an und mit Mühe und Not konnte ich mich beherrschen, es erst heute aufzumachen. Heraus kam das hier:

Ein tolles Teelicht, das mit Perlen umwebt / umknüpft ist. Wahnsinn, was für eine Arbeit, wunderhübsch und ich liiiebe blau!

Schaut Euch auch mal die aufwändige Unterseite an.

Und ein toller kuscheliger Schal und tollen lila Tönen war auch mit dabei! Ob das ein Schoppel Zauberball ist? Das pattern ist glaube ich Saroyan (Achtung Ravelry-Link). Dank einem Färbeunfall beim Friseur gestern, sind meine Haare jetzt dunkellila, statt dunkelrot, das passt perfekt, gacker.....


Liebes Wiki, ich bin ganz begeistert und aus dem Häuschen! Vielen lieben Dank!

PS: Bilder von den Päckchen 23 und 24 versuche ich nachher noch einzustellen, mal schauen, ob ich es heute noch schaffe...

Kommentare:

Bertschis-Rasselbande hat gesagt…

Liebe Conny
Das ist gern geschehen.
Das Tuch ist aus einem JaWoll-Magic-Knäuel von Lang.

Ich möchte mich auch recht herzlich bei Dir für die beiden supertollen Knäuel und die tollen Geschenke bedanken!

Ganz liebe Grüsse
Michaela

Bertschis-Rasselbande hat gesagt…

...nochmals rasch ich...
das muster ist tatsächlich eine abwandlung vom saroyan. hab aber da die anleitung nicht richtig gelesen, daher eben eine kleine abwandlung.